Grundlagen der Outdoorfotografie

Für Einsteiger, die von ihren Trekks und Kanutouren etc. nicht nur Erinnerungen, sondern auch tolle Bilder mit heimbringen wollen. Ebenso für Guides, die ihren Gästen Fotografie-Basics erklären können wollen.
Ein Wochenend-Fotoseminar, um danach die schönsten Bilder schärfer, tiefer und stimmungsvoller aufzunehmen. Wer nicht nur mit schönen Bildern vom Smartphone arbeiten will, kann an diesem Wochenende schnell und unter fachkundiger Anleitung wichtige Grundzüge lernen.
Die Arbeit mit Zeit, Licht, Blenden, Objektivarten, Einstellungen und Programmen sowie allgemeine Grundlagen wie Bildschnitt, Fokussierung und Objektauswahl sind wichtige Inhalte.

Wir nehmen Quartier in einer Unterkunft und bewegen uns mit einem Daypack auf Motivsuche, abends kehren wir ein, für den Tag machen wir uns Vesperpäckchen.


Teilnehmer
Jederfrau und Jedermann, Guides, Privat-User
Preise
€ 229,- inkl. USt, Trainer; zzgl. Verpflegung/Unterkunft.

Termine und Orte
29.04.-01.05.17 Sächsische Schweiz
weiterer Termin im Herbst folgt!

Gruppe
5-8 Teilnehmer

Alter und Voraussetzungen
Ab 16 Jahren mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
Eigene Kamera
Keine weiteren Voraussetzungen

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung
Stabile Schuhe
Kamera (idealerweise Spiegelreflex, Systemkamera oder Bridge; wichtig sind manuelle Einstellungsmöglichkeiten)
Zubehör (falls vorhanden)
Notizheft
Daypack
Trinkflasche

Durchführung
Bei fast jedem Wetter!

Referent
Patrick Schilf, begeisterter Outdoor- und Abenteuerfotograf, TrekkingGuide (IWV) i.A., Software Engineer

Leistungen
Trainer, Unterlagen

Noch Fragen? Schreibt uns über das Kontaktformular

Zur Anmeldung