Messerbau im Steinbruch

Aus schwedischen/ norwegischen Klingen, Rentiergeweih und anderen Naturmaterialien entstehen lebenslange Begleiter, die euch auf allen Touren begleiten werden. In einer kleinen Gruppe leben wir im Zelt und bauen im Steinbruch in reiner Handarbeit nordische Unikate.

Das Essen kochen wir gemeinsam und erleben zusammen ein entspanntes und besonderes Wochenende in einer traumhaften Umgebung. Eine gemütliche, feuerbeizbare Jurte oder ein Feuer im Freien laden ein zum Grillen und Chillen…

Die Werkzeuge die wir nutzen, sind Feinsäge, Raspel und Feile, sowie ein Handbohrer und Schleifpapier. Jeder Teilnehmer kann seinen Griff individuell zusammenstellen und auf seine Hand genau zuarbeiten.


Teilnehmer
Jederfrau und Jedermann, Guides, Privat-User

Preise
€ 139,- Erwachsene inkl.USt, zuzgl. Verpflegung-/Camppauschale von € 27,-
€ 88,- Kids, inkl.USt, zuzgl. Verpflegung-/Camppauschale von € 27

1x Eltern+1xKind je 10 % Nachlass
Alleinerziehende, eingeschriebene Studenten, Paare,naturfreunde-DAV-/ÖAV-/SAC-Mitglieder 10% Nachlass

Termine und Orte
17.-19.11.17 Baden-Baden

Freitag ab 19.00 Grillen
Samstag 09.00 Werkstatteröffnung
Sonntag Ende des Seminars ca. 15.00 Uhr

Auf Anfrage auch andere Orte und Termine ab 4 Personen.

Gruppe
4-8 Teilnehmer

Alter und Voraussetzungen
Ab 16 Jahre, keine weiteren Voraussetzungen

Ausrüstung
Wetterfeste Kleidung
Schlafsack/Isomatte
Persönliche Pflegemittel

Durchführung
Bei fast jedem Wetter- nur bei Sturm/Gewitter müssen wir verschieben, da wir mitten im Wald sind.

Referent(en)
Christoph Maretzek, erfahrener Messerbauer und Handwerker, Guide und Trainer

Leistungen
Material für je ein Messer mit Scheide /Person, Trainer, Unterlagen

Ablauf
Ankunft
Zeltbau, Begrüßung und Einweisung, Grillen
Messerentwurf, Messerbau
Gemeinsames Lagerfeueressen
Feuerabend mit Stockbrot und Leckereien
Endarbeiten,/ Abbau

Noch Fragen? Schreibt uns über das Kontaktformular

Zur Anmeldung