Wildkräuter- Schätze am Wegesrand

Wildkräuter – Schätze am Wegesrand
Heute, neben Fastfood und Chemiekeule machen Kräuter und Pflanzen den Speiseplan gesünder und leckerer. Aber Acht gegeben….. ist es wirklich diese Pflanze oder jene? Wo wird gesammelt? Wie zubereitet? Unter Leitung eines erfahrenen Wildnispädagogen geht es ins Wochenend-Camp und auf die Spezialitätenpirsch. Es werden Kräuter gesucht, bestimmt und gesammelt, erklärt und verwertet. Dabei werden Naturschutzaspekte ebenso vermittelt wie die wichtigen (Neben)Fragen: von welchen Stellen kann man unbedenklich sammeln, welche Kräuter sind geschützt oder selten, wieviel sollte/darf man ernten etc.

Im OutdoorCamp gemeinsam kochen und genießen….ein ganz besonderer Luxus.


Teilnehmer
Jederfrau und Jedermann, Guides, Privat-User

Preise
je € 172,- inkl. USt, Trainer; zuzgl. Verpflegung/Camp

Termine und Orte
Frühjahr 08.-09.04.17 Eberbach/Odenwald
Herbst 07.-08.10.17 Eberbach/Odenwald

Samstag 09.00 h – Sonntag ca. 15.00 h

Gruppe
6-12 Teilnehmer

Alter und Voraussetzungen
Ab 16 Jahren mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
Keine weiteren Voraussetzungen

Ausrüstung
Schlafsack, Isomatte
Wetterfeste Kleidung, Stiefel
Rucksack/Daypack
Stofftasche/kl. Körbchen
kl. Messer/kl. Schere
Zelt+ Zubehör

Trinkflasche, Essbesteck, Essschüssel

Durchführung
Bei fast jedem Wetter!

Referent(en)
Jens Schuler, zert. Wildnispädagoge

Leistungen
Trainer, Kursleitung, Unterlagen

Noch Fragen? Schreibt uns über das Kontaktformular

Zur Anmeldung