Guideausbildungen für Einsteiger

Hier geht es zu unseren „Vollausbildungen“! Ihr könnt „von der Pike auf“ alles gründlich, strukturiert und auf der Erfahrung von 15 Jahren aktiver Guideausbildung kennen lernen und euch ausbilden lassen. Im Anschluss daran sind Spezialisierungen als Guides möglich….DIE Möglichkeit für Berufswechsler!


Ausbildung zum gepr. TrekkingGuide (GAE) 2019
+ Spezialisierung zum gepr. WildnisGuide (GAE) 

Im April 2019 starten wir wieder mit dem nächsten Jahrgang „gepr. TrekkingGuide“ ins Frühjahr. 
BFD-Förderung und Lehrgangsverkürzung durch Anerkennung von Vorausbildung und Ermäßigungen sind möglich. Mit dieser fundierten Ausbildung und reichlich Erfahrung startet ihr richtig durch. Die intensive Spezialisierung zum gepr. WildernessGuide(GAE) und oder zum WinterGuide (GAE)ist mit wenigen Modulen möglich! Teilnehmer des laufenden TrekkingGuide-Kurses 2018 können sich für die weiterführende Ausbildung WildernesGuide 2019 schon jetzt anmelden. Auch vorausgebildete Guides anderer Anbieter, Schulen können die verkürzte Ausbildung zum WildernessGuide 2019 starten.
Intensive und spannende Outdoorausbildung, interessante Leute und viel Spaß draussen sind euch garantiert. Schon in der Ausbildung erlebt ihr echte Outdoortage im Camp und auf Trainingstouren. Leadership, OutdoorSkills, Erste Hilfe, Sicherheitsmanagement, Fauna/Flora, Outdoor im Winter, u.v.m…mehr>>
* 10 % sind der maximale Nachlass.


Ausbildungsimpressionen>>


 


Impressionen Winterausbildung>>


Geld sparen>>
Alaskaimpressionen>>
Warum Training und Ausbildung?>>