Guidespezialisierungen für ausgebildete Guides

Mit unseren Spezialisierungslehrgängen schließt sich für euch und für ausgebildete Guides, Trainer etc. eine Lücke. ALLE aufgeführten Spezialisierungen werden i.d.R. für bereits ausgebildete Guides,Trainer, Fachübungsleiter etc. angeboten. Fast alle Module sind einzeln buchbar. Erfahrene Privatiers können auf Anfrage bei freien Plätzen ggf. auch teilnehmen!


Eure Vorteile

Kein Durchsuchen des WWW. mehr!      Schnell!      Günstig!       Aus einer Hand!      Bekanntes Team!  
Gut planbar!     
Klare Struktur!


Hier findet ihr alle aktuellen Termine für Guide-Ausbildungen und -Spezialisieurungen  auf einer Seite!…Stand 24.05.2018>>


Gepr. WildernessGuide (GAE)

 

Als WildernessGuide seid ihr DER Spezialist für Wildnistrekking mit Gruppen…denn da, wo es nicht mehr viel gibt, wisst ihr Bescheid! Diese kompakte Spezialisierungs-Ausbildung setzt nahtlos an den Inhalten des gepr. TrekkingGuide oder der absolvierten Ausbildung eines anderen Anbieters an. In  den Modulen vermittelt sie euch die Besonderheiten des Wildnistrekkings mit Rucksack und Kanu.  Auch Privatiers mit ausreichend Trekkingerfahrung können zur Vorbereitung eigener Unternehmungen bei freien Plätzen ggf. teilnehmen. Die Ausbildung schließt ihr mit einer traumhaften Wildnistour als Prüfung ab.
mehr>>
* 10 % sind der maximale Nachlass.


Zert. WinterGuide (GAE)

Lehrgangsstart Februar 2019. Dieser Spezial-Lehrgang ist einzigartig.  Winteroutdoor und –trekking  bietet eines der letzten großen Abenteuer. Für ausgebildete Guides bildet dieser Lehrgang eine spannende Weiterbildung, für nicht vorausgebildete Privatiers eine sichere Grundlage für die eigene Nutzung. An tollen Locations erfahrt ihr praktisch und mit viel Spaß alles Wichtige…faszinierende Natur, Abenteuer, interessante Menschen  und echter Winter inklusive!
mehr>>


Zert. DOG-Trekking-Guide (GAE)

Lehrgangsstart im Oktober 2018. DOG-Trekking boomt….und bietet euch ein zunehmend interessantes Arbeitsfeld, z.B. für bereits ausgebildete Trekking- oder OutdoorGuides. Auch DOG-Trekking-Interessierte ohne Guidetätigkeit oder Ausbildung können für den Eigengebrauch natürlich ebenfalls teilnehmen. Eine Tour mit Hunden und Menschen zu führen und zu planen, bietet euch andere Aufgaben als die normale Tourengruppe aus Zweibeinern
mehr>>