DOG-Trekking Erste Hilfe am Hund

Wir treffen uns, wandern ein Stück zum Camp und bauen gemeinsam unser Lager auf.
DOG-Trekking bietet euch spannende Tage mit eurem besten Freund…dabei kann es auch mal Probleme geben, die oft mit ein bisschen Übung und Know-How gut zu meistern sind. Was ist zu tun, wenn kein Arzt erreichbar ist, was wird gebraucht, was muss mitgeführt werden?  Basistechniken, realistische Übungen und Training…dabei ein entspanntes Camp mit Gleichgesinnten, Lagerfeuer und  Spezialitäten vom Feuer! Der Kurs ist auch Bestandteil des Guidelehrganges “DOG-Trekking-Guide“.
Ihr erlebt echtes Campleben mit euren Hunden, gemeinsame Übungen und für eure Vierbeiner echte Rudelerfahrung. Das Kurs ist kein eigentliches  „Hundetrainingsseminar“  durch uns…wir bieten euch vor allem den Raum, um euch mit euren Hunden, wie gewohnt durch euch geführt, mit dem Thema EH zu befassen. Und um vielfältige, reale Erfahrungen mit eurem 4-Beiner im Camp zu sammeln.

Teilnehmer
Jederfrau und Jedermann, Guides, Privat-User

Preise
€ 199,- inkl. USt, zuzgl. Verpflegung /Camp

Termine und Orte

Gruppe
max. 6 Teams, gerne auch weitere Teilnehmer ohne Hund
max. 10 Personen

Alter und Voraussetzungen
Halter
Ab 18 Jahren
Normale Grundfitness.

Hund
Der Hund muss geimpft, versichert, gesund und gut sozialisiert/rudelfähig sein.
Die Hund-Halter-Teams sollten grundlegend aufeinander eingespielt sein.

Ausrüstung
Halter:
wetterfeste Kleidung, Stiefel
Rucksack, Schlafsack, Isomatte
Essschüssel, Tasse, Taschenmesser
Waschzeug etc.

Zelte können geliehen werden.
Als Verpflegung stellen wir frische Lebensmittel zum gemeinsamen Kochen bereit.

Hund:
stabile Leine (max. 3 m, keine Schlepp-/Flexileine)
w.m. Brustgeschirr
ausreichend Futter
Napf, Schüssel etc.

Durchführung
Bei jedem Wetter außer Sturm und Gewitter!

Referenten
Christoph Maretzek, DiplSozPäd, DOG-OutdoorInstructor, WildernessGuide,
Manon Denessen, DOG-OutdorrInstructor i.A.; 40 Jahre Outdoorerfahrung mit Hund

Leistungen
Trainer, Unterlagen, Training/Tourenleitung; Kompass/GPS, Kochmaterial

Ablauf
Treffen, Begrüßung und Einweisung
Kurzer Trekk zum Camp
Aufbau des Camps
Kennenlernen des Rudels
Ausbildung DOG-EH
Grillen und Kochen
Ausbildung DOG-EH
Lagerfeuerabend
Frühstück
Ausbildung DOG-EH
Abbau und Rückwanderung
Verabschiedung

Noch Fragen? Schreibt uns über das Kontaktformular

Zur Anmeldung