DOG-Trekking Vindelfjäll 29.08.-05.09.2018

Unterwegs mit Zelt und Hund im schönsten Fjäll Schwedens!

Sportlicher Anspruch: 3 von 5 Sternen. Mit dem besten Freund abseits allen Trubels durch die Berge ziehen, am Lagerfeuer sitzen und die Weite der nordischen Natur genießen…..was kann es für Hundebesitzer Schöneres geben?!
Das Team kommt richtig in Fahrt, und lässt es sich mit Gleichgesinnten gut gehen. Die Schweden sind für DOG-Trekking auch in Bezug zu den Hütten sehr offen und interessiert und die Wege im Vindelfjäll sind für fast jeden Hund mit ausreichend Laufgewöhnung sehr gut machbar.

Wir beginnen in Ammarnäs im Wardshus (wo man uns schon sehr gut kennt…. 🙂 mit einem einheimischen Dinner lappländischer Spezialitäten und einem Eingewöhnungstag für die 4-Beiner. Die Tour selber führt uns durch eine besondere Landschaft. Für unser Outdoorabenteuer mit Hunden wartet auf uns eine beeindruckende, abwechslungsreiche Fjälllandschaft. Bei richtig schlechtem Wetter können wir auch STF-Hütten  anlaufen, in denen man einchecken kann oder es uns trotzdem im Zelt gut gehen lassen. Nach Rückkehr nach Ammarnäs warten auf uns gastliche Aufnahme, eine heiße Dusche und ein typisches Wildmarksdinner zum Abschied. Von Ammarnäs fahren regelmäßig Busse nach Lulea, Gällivare und anderen Orten. Infos gibt es auf der Seite von Landstrafiken


Impressionen Dog-Trekking VindelFjäll


Anreise
Da gibt es verschiedenen Möglichkeiten: mit Auto und Fähre selbstständig, mit der Bahn oder dem Flieger.
Bahn
Ihr könnt sehr entspannt mit der SJ >>, der schwedischen Bahn fahren und den Weg genießen. Diese Zugfahrt ist bereits ein toller Teil der Reise..in den schwedischen Schlafwagen liegt es sich einfach, aber prima und die Schweden sind feine Reisegefährten. Und jeder Zug in den Norden hat ein absolut zu empfehlendes Restaurant. 
Hier könnt ihr mit Blick auf die Karte eure Anreise checken. Anreise>>

Businfos
Über Lanstrafiken>> erhaltet ihr alle Linien, Daten und Zeiten.

Anreise mit dem Auto
Wer in Schweden mit dem Auto anreist, findet entlang der Strecke tolle Campingplätze und sog. Vandraheme….die entweder kleine Mehrbetträume, Einzelzimmer oder oft auch einen angeschlossenen Campingplatz haben.Manche sogar mit kleinen Übernachtungshütten.

Flieger
In Nordschweden gibt es mehrere kleine Flughäfen, die von SAS, Air Baltic, KLM, Nextjet angeflogen werden. Der Flughafen in Hemavan liegt regelrecht auf dem Wege. Flughäfen checken>>. Von dort geht es per Bus nach Ammarnäs>>. Hier könnt ihr mal schauen, wie die Flüge gehen. Flüge >>

Flughäfen in Schweden >> Ganz Schweden

Flughäfen im Norden mit IATA-Kennung:

Kiruna >> (KRN) Flughafenwebsite
Lulea (LLA) >> Flughafenwebsite
Arvidsjaure (AJR) >>  Flughafenwebsite
Gällivare (GER) >> Gemeindewebsite
Hemavan ( HMV) >> Flughafenwebsite
Umea (UME) >> Flughafenwebsite


 

Ablauf und Anmeldung

Teilnehmer

Jedermann und Jederfrau

Preise

€ 695,- inklus.USt
10 % Nachlass für DAV/ÖAV/SAC-Mitglieder, Paare, Alleinerziehende, eingeschriebene Studenten

Termine und Orte

29.08.- 05.09.2018
Vindelfjäll Nordschweden
Start und Ende am Wardshus in Ammarnäs

Gruppe

max. 6 Teams
gerne auch Interessenten ohne Hund

Vorrausetzungen

Menschen:
Körperliche Grundfitness
TN mind. 18 Jahre alt
Hunde
laufgewohnte Hunde
gut sozialisiert

Ausrüstung

Trekkingausrüstung mit Zelt und Rucksack
Ausrüstung kann teilweise geliehen werden!

Durchführung

Details nach erfolgter Anmeldung

Guides

Christoph Maretzek, gepr. Wilderness-/TrekkingGuide, zert. Fjell- und WinterGuide, DOG-Outdoor-Instructor

Leistungen

Begrüßungsessen und 2 Übernachtungen Wardshus zu Tourenbeginn
deutschsprachiger, orts-/hundeerfahrener Guide
Tourenleitung
Wildniskunde
Abschiedsessen und 1 Übernachtung Wardshus am Tourenende

Ablauf

Details nach Anmeldung

Noch Fragen? Schreibt uns über das Kontaktformular.

Anmeldung

Derzeit ist keine Anmeldung möglich. Die Anmeldung ist entweder noch nicht eröffnet, oder bereits geschlossen. Für Fragen benutzen sie bitte unser Kontaktformular.