DOG-Trekkingtour „Wilder Odenwald“ 03.-04.03.2018

Auf Anfrage auch an anderen Terminen und Orten ab 4 Personen.

In einem der schönsten Mittelgebirgszüge Deutschlands sind wir unterwegs auf stillen Pfaden, genießen Zeltleben und Kochen am Lagerfeuer, Karte und Kompass…und wenn gewünscht, kehren wir auch mal für eine Stärkung in einem gemütlichen Landgasthof ein. Wir leben im Zelt und genießen die Natur in vollen Zügen.

Unterwegs lernt ihr Grundlagen zu Tourenplanung, Vorbereitung und Training, Material für DOG-Trekking, Basics in Erste –Hilfe am Hund, Ernährung, Natur und viel Outdoorbasics  für die eigenen Touren kennen.  Alles was wir brauchen, haben wir im Rucksack dabei.

Ihr trefft Gleichgesinnte und erlebt unterwegs echtes Touren-/Campleben mit euren Hunden, gemeinsame Übungen und für eure Vierbeiner gibt es echte Rudelerfahrung. Diese Trekkingtour  ist kein eigentliches  „Hundetrainingsseminar“  durch uns…wir bieten euch vor allem den Raum, um euch mit euren Hunden als Team auf Tour zu begeben. Und um unterwegs vielfältige, spannende Erlebnisse mit eurem 4-Beiner auf Tour und im Camp zu genießen, euch auszutauschen und eigene Pläne zu schmieden.

Wir beraten euch auch gerne für größere Touren.

Ablauf und Anmeldung

Teilnehmer

Jederfrau und Jedermann, Guides, Privat-User

Preise

Erwachsene € 169,- inkl. USt, zuzgl. Verpflegung /Camp
Kinder 10-16 Jahre € 92,- inkl. USt, zuzgl. Verpflegung /Camp
10% Nachlass für Paare, Gruppen, Alleinerziehende, IWV-/DAV-/Naturfreundemitglieder, eingetragene Studenten, Vater/Kind,Mutter/Kind

Termine und Orte

03.-04.03.2018
Odenwald zwischen Heidelberg, Schriesheim und Eberbach

Gruppe

max. 6 Teams, gerne auch weitere Teilnehmer ohne Hund, max. 10 Personen

Vorrausetzungen

Halter:
Ab 18 Jahren.
Normale Grundfitness

Hund:
Der Hund muss mind. 12 Monate alt sein, nicht läufig, geimpft, versichert, gesund und gut sozialisiert/rudelfähig sein.
Die Hund-Halter-Teams sollten grundlegend aufeinander eingespielt sein.

Ausrüstung

Halter:
wetterfeste Kleidung, feste Stiefel
Rucksack, Schlafsack, Isomatte
Essschüssel, Tasse, Taschenmesser
Waschzeug etc,

Verpflegung kaufen wir unterwegs ein.
Zelte können geliehen werden.

Hund:
stabile Leine (max. 3 m, keine Schlepp-/Flexileine)
w.m. Brustgeschirr
ausreichend Futter
Napf, Schüssel etc.

Durchführung

Bei jedem Wetter außer Sturm und Gewitter!

Guides

DOG-OutdoorInstructor, WildernessGuide/TrekkingGuide,

Leistungen

Trainer, Unterlagen, Training/Tourenleitung; Kompass/GPS, Kochmaterial, Werkzeug, Kartenmaterial

Ablauf

Treffen und Vorstellung von Hund und Halter am Startort
Einweisung in Material und Ablauf
Gemeinsame Planung
Gemütliche Trekkingtage
Zeltleben auf Camps/Zeltplätzen/Bauernwiesen
Unterwegs Einweisung in Karte, Kompass und GPS
Vermittlung von Outdoor-/Trekking-Basics
Rückkehr zum Ausgangsort per Trekk oder Nahverkehr

Je nach Wetter passen wir den Weg ggf. unterwegs an.

Noch Fragen? Schreibt uns über das Kontaktformular.

Anmeldung

*Pflichtfeld